Sternwarte

Gaisberg

Home Entstehung Kleinplaneten Führungen Förderverein Kontakt
Sternwarte Bildergalerie Publikationen     Impressum
Neuentdeckungen
Follow Up Seite
MPEC Liste
B21 NeoDys Obs
 
 

Kleinplaneten

Eines der Hauptgebiete der Sternwarte Gaisberg ist die Astrometrie von Kleinplaneten. Seit Ende 2006 ist die Sternwarte unter der Bezeichnung B21 beim MPC (Minor Planet Center in Cambridge / USA http://cfa-www.harvard.edu/ ) als offizielle Beobachtungsstation eingetragen.

Zur Einführung in die Kleinplanetenbeobachtung und auch weiterführenden Information ist die Seite http://www.kleinplanetenseite.de/ sehr empfehlenswert.

Zur Vermessung der Aufnahmen verwende ich das Programm "Astrometrica"  von Herbert Raab / Linz. Zu finden unter http://www.astrometrica.at/

Nicht zu vergessen die Sternwarte von Erich Meyer und Erwin Obermair in Davidschlag. Das war überhaupt die erste private Sternwarte in Österreich, die sich mit der Astrometrie befasste. Zu finden unter http://web.utanet.at/raab/pomod/

Und zu guter letzt die Homepage von Ries Wolfgang / Altschwendt. Einem der aktivsten und erfolgreichsten Kleinplanetenentdecker Österreichs.  http://members.infodat.at/Sternwarte_Seng/index.htm